Arbeitskreis der UnternehmerFrauen 
im Handwerk e.V. Kempen-Viersen

Die Historie

1991 wurde der Arbeitskreis auf Initiative von Anneliese Michalzyk mit Unterstützung der Kreishandwerkerschaft und der IKK Nordrhein gegründet. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, die Fort- und Weiterbildung von mitarbeitenden Ehefrauen / Partnerinnen oder selbständigen Unternehmerinnen in 

Handwerksbetrieben zu fördern und sie in allen berufsbezogenen und betriebswirtschaftlichen Fragen zu unterstützen. Die Unternehmerfrauen im Handwerk haben
sich inzwischen zu einer „Marke“ entwickelt, die in Klein-
und Mittelbetrieben nicht mehr wegzudenken ist.


Anneliese Michalzyk

Anneliese Michalzyk

1. Vorsitzende von 1991 - 2005

Gerlinde Stevens

Gerlinde Stevens

1. Vorsitzenden von 2006 bis 2014

Wiebke Gerrits

Wiebke Gerrits

1. Vorsitzenden seit 2015